Wo Finde Ich Kopierte Links Auf Dem Handy?

Wo Finde Ich Kopierte Links Auf Dem Handy
Wo Finde Ich Kopierte Links? –

  • 04.05.2023
  • 0
  • 5

Android: Zwischenablage finden – Bei einigen smarten Geräten musst du, um die Android-Zwischenablage zu finden, wie im vorigen Abschnitt erklärt, den Finger auf dem Textfeld gedrückt halten. Daraufhin erscheinen neben den üblichen Funktionen auch die Optionen „Kopieren” und „Einfügen” auf deinem Bildschirm.

Doch du kannst das Feature auch auf anderem Wege finden: Öffne zunächst die Tastatur auf deinem Android-Smartphone, zum Beispiel in einem WhatsApp-Chat.Die Zwischenablage versteckt sich, je nach Tastatur, hinter einem Klemmbrett oder dem Zahnrad-Symbol.Hier findest du nun die zuletzt kopierten Texte und Objekte.

Mithilfe der Option „Auswahl” werden diese direkt in das Textfeld eingefügt. Übrigens: Im Android-Betriebssystem kannst du üblicherweise nur eine Zwischenablage verwenden. Sobald du einen weiteren Text kopierst, wird der Vorherige aus dem Speicher gelöscht.

Wo finde ich kopierte Links auf meinem Handy?

Zwischenablage in Android öffnen: So geht’s – Kopieren Sie einen Text, landet er automatisch in der Zwischenablage. Bei einigen Android-Smartphones können Sie mehrere Inhalte in der Zwischenablage speichern und hierfür auch die Zwischenablage einsehen.

  1. Öffnen Sie als Erstes die Tastatur auf Ihrem Android-Smartphone, zum Beispiel in einem WhatsApp-Chat.
  2. Die Zwischenablage versteckt sich je nach Tastatur hinter einem Klemmbrett oder einem Zahnrad-Symbol.
  3. Bei einigen Geräten müssen Sie den Finger auf dem Textfeld gedrückt halten, sodass neben den üblichen Funktionen wie „Kopieren” und „Einfügen” auch die „Zwischenablage” erscheint.
  4. Hier finden Sie nun die zuletzt kopierten Texte und Objekte. Durch Auswahl werden diese direkt in das Textfeld eingefügt.

Android: Hier finden Sie die Zwischenablage Bild: Screenshot

Wo finde ich einen Link in der Zwischenablage?

Zwischenablage in Android öffnen: So geht’s – Kopieren Sie einen Text, landet er automatisch in der Zwischenablage. Bei einigen Android-Smartphones können Sie mehrere Inhalte in der Zwischenablage speichern und hierfür auch die Zwischenablage einsehen.

  1. Öffnen Sie als Erstes die Tastatur auf Ihrem Android-Smartphone, zum Beispiel in einem WhatsApp-Chat.
  2. Die Zwischenablage versteckt sich je nach Tastatur hinter einem Klemmbrett oder einem Zahnrad-Symbol.
  3. Bei einigen Geräten müssen Sie den Finger auf dem Textfeld gedrückt halten, sodass neben den üblichen Funktionen wie „Kopieren” und „Einfügen” auch die „Zwischenablage” erscheint.
  4. Hier finden Sie nun die zuletzt kopierten Texte und Objekte. Durch Auswahl werden diese direkt in das Textfeld eingefügt.
See also:  Wo Finde Ich Meine Apple Id?

Android: Hier finden Sie die Zwischenablage Bild: Screenshot

Wo ist der Link kopiert?

Link kopieren bei Android und iOS – Befindest Du Dich aktuell auf einer Webseite, die Du mit Freunden teilen möchtest, kopierst Du den Link so:

  1. Drücke auf die URL in der Adressleiste und halte den Finger auf der Web-Adresse.
  2. Ein neues Menü öffnet sich. Drücke hier auf die beiden übereinander liegenden Blätter.
  3. Der Link wird so in die Zwischenablage kopiert.

Alternativ drückst Du auf die drei Punkte neben der Adressleiste. Wähle die Option Teilen, Jetzt leitest Du die URL entweder direkt über eine App wie WhatsApp an einen Kontakt weiter oder kopierst den Link über die entsprechende Option in die Zwischenablage.

  1. Tippe den Link an und halte den Finger drauf.
  2. Im neuen Fenster wählst Du die Option URL kopieren,
  3. Die URL befindet sich nun in der Zwischenablage.

Auf diesem Weg kopierst Du zum Beispiel auch einen Link in einem WhatsApp-Chat.

Wie öffne ich etwas aus der Zwischenablage?

Halte das Textfeld etwas länger angetippt, bis sich das Kontextmenü öffnet. Wähle hier den Punkt Zwischenablage – nun bekommst du alle Elemente, die in der Zwischenablage gespeichert wurden angezeigt.

Wo finde ich gespeichertes in der Zwischenablage?

Zwischenablage bei Android – So funktioniert das Feature bei Android:

Um einen Inhalt zu kopieren, markierte zunächst den Text und halte dann den Finger länger auf der Markierung.Wähle anschließend Kopieren,Um den gespeicherten Text aus der Zwischenablage einzufügen, tippe auf eine freie Stelle im TextfeldHalte den Finger auf dem Bildschirm.Wählst Du die Option Einfügen, wird der letzte gespeichert Text im Eingabefeld eingefügt.Tippst Du stattdessen auf Zwischenablage, werden Dir alle zuletzt gespeicherten Inhalte angezeigt. Wähle einen älteren Text aus, um ihn einzufügen.

See also:  Commerzbank Wo Geld Abheben?

Neben kopiertem Text finden sich hier auch erstellte Screenshots. An dieser Stelle hast Du auch die Möglichkeit, die Zwischenablage unter Android zu leeren, So werden alle kürzlich gespeicherten Inhalte aus dem Verlauf entfernt. Alternativ löschst Du die Zwischenablage durch einen einfachen Neustart des Handys.

Wo ist das Klemmbrett-Symbol?

Inhalt aus dem Zwischenspeicher einfügen – Der Text soll nun nicht in der Zwis­chen­ablage ver­stauben, son­dern nüt­zlich sein. Du kannst ihn in eine andere textbasierte Anwen­dung ein­fü­gen, etwa eine Mail, einen Chat, ein Pro­gramm wie Noti­zen oder Google Docs. Wie das geht, hängt davon ab, ob Du Googles Gboard-Tas­tatur nutzt oder nicht. So geht’s mit Googles Gboard-Tas­tatur:

  1. Starte die App, in der Du Deinen kopierten Text nutzen möcht­est.
  2. Öffne die Tas­tatur auf Deinem Android-Gerät. In What­sApp etwa wählst Du dazu einen Chat aus und tippst in das leere Textfeld.
  3. Über der Bild­schirm-Tas­tatur erscheint ein Menü. Eventuell musst Du auf einen kleinen Pfeil tip­pen, um es zu öff­nen. Dort find­est Du ein Klemm­brett-Sym­bol.
  4. Tippe auf das Klemm­brett, um den kopierten Text aufzu­rufen. Unter­stützt Dein Smart­phone das Spe­ich­ern mehrerer Items in der Zwis­chen­ablage, wer­den hier alle gespe­icherten Ele­mente angezeigt.
  5. Tippe auf den gewün­scht­en Text, um ihn in den geöffneten Chat einzufü­gen.

So geht’s ohne Gboard:

  1. Öffne die App, in der Du den in der Zwis­chen­ablage gespe­icherten Text ver­wen­den willst.
  2. Lege den Fin­ger etwas länger auf die leere Stelle, an der Du den Text ein­fü­gen willst.
  3. Ein Menü erscheint. Tippe darin auf „Ein­fü­gen” bzw. „Ein­set­zen”.

Was heißt in die Zwischenablage kopiert?

Die Zwischenablage in Android und iOS: Ein mächtiges Tool – Mit der Zwischenablage verfügen Android und iOS über ein ziemlich wichtiges Tool, das PC-Nutzer schon seit Ewigkeiten kennen. Dank ihr lassen sich Texte, Links, Telefonnummern oder auch Bilder jederzeit im Browser, in einem Dokument oder in einer App markieren, kopieren und anschließend an beliebiger Stelle in einer anderen App oder in einem anderen Dokument einfügen.