Wie Viele Kennzeichen Gibt Es In Deutschland?

Wie Viele Kennzeichen Gibt Es In Deutschland
Kfz-Kennzeichen-Liste: Alle Kennzeichen in Deutschland 15.07.2013 — Kfz-Kennzeichen-Suche: Hier finden Sie die Kfz-Kennzeichen-Liste mit allen Autokennzeichen in Deutschland. Alphabetisch sortiert: Welches Nummernschild für welchen Landkreis steht. Woher kommt eigentlich ein Autofahrer, dessen Fahrzeug ein „DON”, „GAP” oder „OHA” auf dem Nummernschild trägt? In Deutschland steht der erste Buchstabe beziehungsweise die erste Buchstabengruppe auf dem für den Verwaltungsbezirk, in dem das Fahrzeug zugelassen wurde.

Ein bis maximal drei Buchstaben können es sein. Unsere drei Beispiele oben etwa stehen für Donau-Ries, Garmisch-Partenkirchen und Osterode am Harz. Rund 800 verschiedene Regionalkürzel – der Fachbegriff lautet Unterscheidungszeichen – werden derzeit in Deutschland für verwendet. Und es werden laufend mehr: Seit November 2012 können auch alte Regionalkürzel, die in der Vergangenheit nach Kreisgebietsreformen weggefallen sind, wieder neu vergeben werden.

Voraussetzung ist, dass die Wiedereinführung der alten Kürzel von den zuständigen Ländern beim beantragt wird, und dieses dem Antrag zustimmt. Im Überblick: Alles zum Thema Etwa 250 alte Regionalkürzel wurden seit 2012 bereits wieder freigegeben (Stand Juli 2013).

  1. Gleichzeitig gibt es im aktuellen Bestand der Unterscheidungszeichen aber auch eine Anzahl von Kürzeln, die aufgrund von Gebietsreformen auslaufen werden, wenn von den Ländern keine Wiedereinführung beantragt wird.
  2. Nummernschilder mit solchen auslaufenden Unterscheidungszeichen dürfen so lange weitergeführt werden, bis das Fahrzeug außer Betrieb gesetzt wird – die Kürzel können jedoch nicht mehr neu zugeteilt werden.

Sie suchen nach der Bedeutung eines bestimmten Kennzeichen-Kürzels? In unserer Kennzeichen-Übersicht finden Sie alle in Deutschland verwendeten Regionalkürzel alphabetisch sortiert (Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt; Stand: Juli 2013). : Kfz-Kennzeichen-Liste: Alle Kennzeichen in Deutschland

Wie viele mögliche Kennzeichen gibt es?

Erkennungsnummer – Die Erkennungsnummer besteht aus

  • einem oder zwei Buchstaben. Möglich sind alle Buchstaben des Alphabets außer den Umlauten Ä, Ö, Ü, Teilweise sind nicht alle Kombinationen möglich (siehe auch den Abschnitt Verschiedenes ). Bei Behördenkennzeichen und „Roten Nummern” entfällt dieser Bereich;
  • einer bis zu vier (abweichend bis zu sechs) Ziffern ohne führende Null. Bis zu sechs Ziffern werden vergeben, wenn es die einzigen Unterscheidungsmerkmale sind. Das kommt bei Behördenkennzeichen und „Roten Nummern” vor, da hier die Buchstaben fehlen.

Gemeinsam mit dem Unterscheidungszeichen darf das Kennzeichen nicht mehr als acht Stellen haben, d. h. bei Unterscheidungszeichen mit drei Buchstaben darf die Erkennungsnummer höchstens fünf Zeichen lang sein. Ab dem 1. Juli 1956 wurden zunächst nur die folgenden 20 Buchstaben verwendet: A, C, D, E, H, I, K, L, M, N, P, R, S, T, U, V, W, X, Y und Z,

  • Mit Wirkung vom 7.
  • November 1956 wurde anstelle des Buchstabens I nur noch der Buchstabe J verwendet.
  • Mit Wirkung vom 12.
  • August 1992 wurde zusätzlich die Zuteilung der drei Buchstaben B, F und G und seit dem 26.
  • Mai 2000 auch die Zuteilung der Buchstaben I, O und Q zugelassen.
  • Gelegentlich kann man an der Anzahl der mittleren Buchstaben und der Ziffern den genaueren Zulassungsbezirk ermitteln.

(siehe Liste aller deutschen Kfz-Kennzeichen mit einer Gebietseinteilung ), Dieses System beruht darauf, dass die möglichen Erkennungsnummern in Gruppen eingeteilt sind:

  • Gruppe a (früher: Ia ): 1 Buchstabe, 1–3 Ziffern, also A 1 bis Z 999 → 26 × 999 = 25.974 Möglichkeiten
  • Gruppe b (früher: Ib ): 2 Buchstaben, 1–2 Ziffern, also AA 1 bis ZZ 99 → 26 × 26 × 99 = 66.924 Möglichkeiten
  • Gruppe c (früher: II ): 2 Buchstaben, 3 Ziffern, also AA 100 bis ZZ 999 → 26 × 26 × 900 = 608.400 Möglichkeiten
  • Gruppe d (früher: IIIa ): 1 Buchstabe, 4 Ziffern, also A 1000 bis Z 9999 → 26 × 9000 = 234.000 Möglichkeiten
  • Gruppe e (früher: IIIb ): 2 Buchstaben, 4 Ziffern, also AA 1000 bis ZZ 9999 → 26 × 26 × 9000 = 6.084.000 Möglichkeiten

Die angegebenen 7.019.298 Kombinationsmöglichkeiten sind theoretischer Natur. Einige Kombinationen sind als unerwünschte Erkennungsnummern gesperrt, sodass die Gesamtzahl der tatsächlich nutzbaren Möglichkeiten geringer ist als oben angegeben. Diese Gruppen finden beispielsweise bei der Zuweisung desselben Unterscheidungszeichens an eine kreisfreie Stadt und an den umliegenden Landkreis Verwendung (Beispiele: OL, FÜ, HN, MZ, PS ), bei denen sich die Zuordnung zu Stadt oder Land aus der Gruppe ergibt.

  1. Aber auch bei der Neuzuteilung von Unterscheidungszeichen sind sie relevant.
  2. In den alten Bundesländern ist meist einem von zwei Bezirken mit gleichem Kennzeichen zunächst nur Gruppe c zugeordnet worden.
  3. Um auch kürzere Kennzeichen zu ermöglichen, bekam dieser Bezirk üblicherweise alle diejenigen Kennzeichen der Gruppen a und b zugeordnet, die die ursprünglich nicht vergebenen Buchstaben B, F, G, I, O und Q enthalten.

Nicht alle Gruppen werden von allen Zulassungsbezirken benutzt. Viele, vor allem kleinere Bezirke, benutzen regulär nur die Gruppen a bis c und erlauben Kennzeichen der Gruppe d und eventuell e als Wunschkennzeichen. In Bezirken mit dreistelligem Unterscheidungszeichen ist die Gruppe e nicht möglich.

  • Auch in Fällen, bei denen früher zwei Zulassungsstellen dasselbe Unterscheidungszeichen (mit der o. g.
  • Differenzierung) vergaben und heute nur noch eine dieses nutzt, werden die dadurch frei gewordenen Kennzeichen-Gruppen oft nicht verwendet.
  • So werden beispielsweise bei LD (Stadt Landau in der Pfalz ) nur die Gruppen a, d und e sowie teilweise c genutzt.

Die Zeichenkombination der Erkennungsnummer sowie die Kombination aus Unterscheidungszeichen und Erkennungsnummer dürfen nicht gegen die guten Sitten verstoßen.

Was ist das seltenste Kennzeichen in Deutschland?

BÜS ist das seltenste Kfz-Kennzeichen B für Berlin, M für München oder HH für Hamburg sind beim Autobahn-Spiel „Kennzeichen raten” häufig zu entdecken. Flensburg – B für Berlin, M für München oder HH für Hamburg sind beim Autobahn-Spiel „Kennzeichen raten” häufig zu entdecken.

Doch wer im Stau schon einmal ein Nummernschild der Gemeinde Büsingen gesehen hat, ist ein echter Glückspilz. Mit 776 Zulassungen ist BÜS nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes in Flensburg das seltenste Kennzeichen in Deutschland. Die baden-württembergische Gemeinde ist eine Exklave in der Schweiz und gehört mit eigener Kennung zum Kreis Konstanz.

Zum Vergleich: Am häufigsten ist B für Berlin in Deutschland zu finden – mehr als 1,4 Millionen Mal. Nicht eingerechnet in die Statistik sind die Kennzeichen für Anhänger. Weit häufiger als Büsingen, aber immer noch recht selten, sind die auf den nächsten Plätzen rangierenden Städte Wismar (HW/ 23 102 Zulassungen), Hoyerswerda (HY/ 24 581) und Zweibrücken (ZW/ 25 188) zu finden.

Ganz vorn liegen die deutschen Millionenstädte: Auf Berlin folgen M für München (Stadt und Landkreis) mit 1,14 Millionen zugelassenen Autos, HH (Stadt Hamburg) mit 956 000 Kennzeichen und H (Region Hannover/ 664 000). Ebenso sind K (Stadt Köln/ 545 000) und HD für den Rhein-Neckar-Kreis mit der Kreisstadt Heidelberg (403 000) oft auf der Straße anzutreffen.

dpa : BÜS ist das seltenste Kfz-Kennzeichen

Welche Kennzeichen gibt es am meisten?

Was sind die wichtigsten Sonderkennzeichen in Deutschland? – Neben den klassischen Kennzeichen mit schwarzen Lettern auf weißem Grund existiert hierzulande eine ganze Reihe an Sonderformen, Diese reichen vom Saisonkennzeichen über das Wechselkennzeichen bis hin zum Diplomatenkennzeichen.

Standard Eurokennzeichen: Das am häufigsten auf deutschen Straßen gesehene Autokennzeichen, Charakteristisch ist der blaue EU-Streifen auf der linken Seite sowie die schwarzen Schriftzeichen auf weißem Untergrund. E-Kennzeichen: In Deutschland werden jedes Jahr mehr Fahrzeuge mit Elektromotoren verkauft. Zu den Autos, die ein spezielles Kennzeichen mit einem „E” am Ende bekommen, zählen:

Rein batteriebetriebene Elektrofahrzeuge (Plug-in-)Hybridfahrzeuge, die von außen aufgeladen werden können Fahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb

H-Kennzeichen: Fahrzeuge, die älter als 30 Jahre sind und zu weiten Teilen im Originalzustand fahren, bekommen ein H-Kennzeichen. Das H befindet sich rechts am Nummernschild und bedeutet „historisch.” Wichtig für alle Oldtimerfahrer: Wer ein Fahrzeug mit H-Kennzeichen fährt, profitiert von einer günstigeren Pauschalbesteuerung und gesonderten Versicherungskonditionen. Wechselkennzeichen: Besitzen Personen mehr als ein Fahrzeug, können sie diese mit einem Wechselkennzeichen ausstatten. Voraussetzung dafür: Beide Autos gehören der gleichen Fahrzeugklasse an und das verwendete Wechselkennzeichen kann an beiden montiert werden. Rote Kennzeichen: Sie sind statt der üblichen Schwarzen in rote Ziffern gepresst und mit einer roten Umrandung versehen. Zudem gibt es bei der Erkennungsnummer anders bei normalen Kennzeichen keine Buchstaben, die wiederum lediglich für das Regionalkürzel verwendet werden. Je nach Erkennungsnummer haben rote Kennzeichen verschiedene Bedeutungen :

Beginnt mit „05″: Das Kennzeichen dient lediglich der Überwachung und Zuordnung während einer Prüfungs-, Überführungs- oder Probefahrt. Beginnt mit „06″: Kommen bei Fahrzeugen von Kfz-Herstellern, -Teileherstellern, -Werkstätten oder -Händlern zum Einsatz. Beginnt mit „07″: Wechselkennzeichen für Oldtimer, das an mehreren Fahrzeugen verwendet werden darf. Anders als normale Wechselkennzeichen funktioniert dieses auch ohne die Nummer auf der rechten Seite.

Grüne Kennzeichen: Sie sind aufgebaut wie alle Standard Eurokennzeichen, jedoch sind Ziffern und Umrandung in Grün gehalten. Wer ein grünes Nummernschild besitzt, fährt ein steuerbefreites Fahrzeug, Dazu zählen:

Schaustellerfahrzeuge Fahrzeuge von Hilfsorganisationen Landwirtschaftliche Fahrzeuge Anhänger mit speziellem Einsatzzweck (z.B. für Boote, Hunde, Pferde usw.)

Saisonkennzeichen: Sie sind häufig an Cabriolets, Wohnmobilen sowie Motorrädern zu sehen. Was fällt auf? All diese Fahrzeuge werden meist nicht das ganze Jahr über genutzt, Deshalb werden sie mit einem Saisonkennzeichen ausgestattet, das auf der rechten Seite anzeigt, in welchen Kalendermonaten das Fahrzeug genutzt werden darf. Diplomatenkennzeichen: Beginnt ein Kennzeichen mit der Ziffer „0″, so ist das Fahrzeug auf das diplomatische Corps zugelassen. Dazu zählen Botschafter und deren Personal, Konsulate, aber auch der Bundeskanzler sowie der Bundespräsident. Der zweite Block zeigt per Ländercode das Herkunftsland an, während der dritte Block den Rang des Fahrzeughalters angibt.

See also:  Wie Viele Nachkommastellen Hat Pi?

Fahrzeuge, die älter als 30 Jahre sind und zu weiten Teilen im Originalzustand fahren, bekommen ein historisches Kennzeichen.

Welches Kennzeichen ist nicht erlaubt?

Ortsbezogene Verbote – Einige Kombinationen sind nur deswegen in bestimmten Stadt- oder Landkreisen verboten, weil erst die Verbindung aus der Abkürzung für den Kreis und den Unterscheidungszeichen eine verbotene Bedeutung entfaltet. Zu den untersagten Abfolgen gehören unter anderem:

HEI-L – im Landkreis Dithmarschen nahe der Kreisstadt Heide ist das Kennzeichen HEI-L verboten IZ-AN – weil IZ-AN rückwärts gelesen „Nazi” ergibt, hat der Kreis Steinburg Itzehoe das Kennzeichen gesperrt K-Z oder K-ZZ – Köln gibt die Kennzeichen K-Z und K-ZZ nicht aus N-SU oder N-PD – Nürnberg lässt keine Reservierungen und Zulassungen mit N-SU oder N-PD vornehmen SK-IN – wer im Saalekreis haust, wird dort kein Kennzeichen sehen, welches SK-IN lautet

Kann ein Kennzeichen mit 0 anfangen?

So werden Diplomatenkennzeichen eingeteilt – Die Kennzeichnung der Fahrzeuge von Diplomaten und Co. hat seine Anfänge Ende der 1970er Jahre und wurde damals nach einem relativ einfachen Schema angegangen. Insgesamt existieren drei Abstufungen bei diesen Nummernschildern,

  • Die erste Ziffer diplomatischer Kennzeichen beginnt mit einer „0″, die anzeigt, dass es sich um einen hohen Vertreter eines Staates oder einer Organisation handelt.
  • Diese „0-Kennzeichen” sind den höchsten Vertretern eines Landes vorbehalten,
  • Es folgt ein Länderkürzel, das bei „10″ beginnt und momentan bis „206″ reicht.

Allerdings sind die Kennungen zwischen 170 und 199 und dann ab 300 für weitere Organisationen belegt. Bereits in den 70ern wurden bestimmte Nummern frei gelassen und seitdem hat sich in der Tat einiges getan. Länder wurden anders eingeordnet, weil sie sich umbenannten, neu gegründet wurden und manche Staaten sind sogar nicht mehr existent.

„10″: Vatikanstaat„64″: Israel„140″: Russland„150″: nicht besetzt (Stand 2020)„204″: Südsudan

Nach der „0″ und der Länderkennung folgt schließlich noch eine Zahl, die den Rang des diplomatischen Vertreters anzeigt. Den Botschafter betreffend ist das die Zahl „1″. Die meisten Länder verfügen im letzten Abschnitt über Nummern zwischen 1 und 199, das ist im Fall der Niederlande mit 1 bis 299 und den USA mit 1 bis 500 anders.

  • Funfact: Sollte es vorkommen, dass ein diplomatisches Kennzeichen gestohlen wird, beinhaltet das Ersatzkennzeichen mit ansonsten gleicher Kennung ein „A” am Ende des letzten Blocks.
  • Wird auch dieses gestohlen ein „B” usw.
  • Dies geschieht mit allen Buchstaben außer dem „H”, da es durchaus auch Diplomatenfahrzeuge auf den Straßen Deutschlands zu entdecken gibt, die als Oldtimer ein H-Kennzeichen führen.

Nach einem Jahr ist die Sperrfrist für gestohlene Nummernschilder abgelaufen und das ursprüngliche Kennzeichen darf wieder verwendet werden. Die zweite Gruppe von Diplomatenkennzeichen weist vor der jeweiligen Länderkennung keine „0″, sondern die Ortskennung des Geltungsbereiches vom Kfz aus.

Das ist in vielen Fällen aufgrund des Botschaftssitzes „B” für Berlin oder „BN” für die alte Bundeshauptstadt Bonn. Diese Kennzeichen gelten für technisches Personal oder Verwaltungsmitarbeiter der Botschaft. Die dritte Variante gilt ausschließlich für Angehörige sogenannter Berufskonsulate und verzichtet auf die Länderkennung.

Der Zahlencode nach der Ortskennung beginnt hierbei stets mit einer „9″ zum Beispiel: „B-9XXX” für eine Berliner Vertretung.

Warum ist das Kennzeichen 88 verboten?

NS-Bezug bei Kennzeichen: Bestimmte Kombinationen bundesweit „sittenwidrig” – In Hannover seien etwa Nummernschilder mit den oben genannten Buchstaben- und Zahlen-Kombinationen in Umlauf, die Assoziationen zu Adolf Hitler weckten, heißt es in dem Antrag.

  1. Rechtsextremisten verständigten sich mit solchen Codes.
  2. Dies widerspreche jedoch den Werten des Grundgesetzes.
  3. Die Zahlen 18 und 88 werden in rechtsextremen Kreisen gemäß ihrer Stellung im Alphabet verwendet, deshalb der Bezug zu „Adolf Hitler” oder „Heil Hitler”.
  4. Bislang sind bundesweit die Buchstaben-Kombinationen KZ, SA, HJ oder SS als „sittenwidrig” verboten, in Niedersachsen auch die Buchstabenfolge NS.

Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Rheinland-Pfalz und Bayern verbieten darüber hinaus auch weitere Kombinationen mit eindeutigem NS-Hintergrund.

Was ist das teuerste Kennzeichen?

In Dubai sorgte bei einer Wohltätigkeitsauktion ein Nummernschild für einen neuen Weltrekord. © EPA/ALI HAIDER 14 Millionen Euro für zwei Buchstaben: In Dubai gelten niedrige Autokennzeichen als Statussymbol unter Supperreichen. P7: Diese Zahlen-Buchstaben-Kombination auf seinem Nummernschild war einem Geschäftsmann in Dubai soeben 14 Millionen Euro wert.

Versteigert wurde das teure Wunschkennzeichen vergangenen Samstag im Rahmen der Wohltätigkeits-Auktion „Most Noble Numbers” des Aktionshauses Emirates Auction. Der anonyme Käufer sicherte sich damit den Titel als Besitzer des teuersten Kennzeichens der Welt und einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.

Der Erlös der Auktion geht laut den Initiatorinnen an die Nahrungsmittelhilfe-Initiative des Herrschers von Dubai, Scheich Mohammed bin Rashid. In Stadt der Superreichen am Persischen Golf gelten Kennzeichen mit niedrigen Nummern als Symbol von Status und Reichtum und werden daher seit längerem für wohltätige Zwecke versteigert. Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu. Auch außerhalb des Nahen Ostens werden für Autokennzeichen horrende Preise gezahlt: Anfang dieses Jahres wurde in Hongkong ein Nummernschild mit dem Buchstaben „R” für 25,5 Millionen Hongkong-Dollar (knapp 3 Millionen Euro) versteigert.

In den USA wurde 2018 das kalifornische Kennzeichen „MM” für 20 Millionen Dollar zum Verkauf angeboten. In der Schweiz zahlte im Juni 2022 ein Zürcher für das Schild «ZH 888» 197.000 Euro, In Österreich wurde die Möglichkeit, ein Wunschkennzeichen zu beantragen 1989 eingeführt. Für die Bewilligung zahlt man derzeit insgesamt 228,30 Euro.

Was einst als lukrative zusätzliche Einnahmequelle gedacht war, ist spätestens seit 2004 eher nur mehr eine Randerscheinung: Viele Autofahrer verlängerten nach Ablauf der Gültigkeitsfrist von 15 Jahren ihre Wunschkennzeichen nicht. ( motor.at ) | 04/12/2023, 02:56 PM

Was ist das Kennzeichen FF?

Das Kennzeichen FF steht für FrankFurt.

Was ist das Kennzeichen BBL?

Das Kennzeichen BBL steht für BrandenBurgische Landesregierung. Das Nummernschild BBL ist eins von insgesamt 46 Kennzeichen in Brandenburg.

Was bedeutet ein V am Ende des Kennzeichens?

Kfz-Kennzeichen-Liste: Alle Kennzeichen mit V 22.06.2013 — Welches Kürzel auf dem Kfz-Kennzeichen steht für welche Stadt oder welchen Landkreis? Hier finden Sie alle in Deutschland verwendeten Unterscheidungszeichen. Die erste Buchstaben-Gruppe (ein bis maximal drei Buchstaben) auf dem, das sogenannte Unterscheidungszeichen, steht für den Verwaltungsbezirk, in dem das Fahrzeug zugelassen wurde.

Welches Kennzeichen SAD?

Landkreis Schwandorf – Das Kennzeichen SAD steht für SchwAnDorf, Das Nummernschild SAD ist eins von insgesamt 150 Kennzeichen in Bayern,

Ortskürzel SAD
Ursprung SchwAnDorf
Stadt / Landkreis Landkreis Schwandorf
Bundesland Bayern

Was ist das Kennzeichen TF?

Landkreis Teltow-Fläming – Das Kennzeichen TF steht für Teltow, Fläming, Das Nummernschild TF ist eins von insgesamt 46 Kennzeichen in Brandenburg,

Ortskürzel TF
Ursprung Teltow, Fläming
Stadt / Landkreis Landkreis Teltow-Fläming
Bundesland Brandenburg

Welches Kennzeichen ist Eis?

Das Kennzeichen EIS steht für EISenberg. Das Nummernschild EIS ist eins von insgesamt 44 Kennzeichen in Thüringen.

Warum ist die 28 verboten?

Verbotene Kennzeichen in Deutschland – Einzelne Bundesländer und Landkreise haben über das deutschlandweite Verbot hinaus weitere Nazi-Codes auf Kennzeichen verboten – allen voran die Buchstaben NS als Kürzel für Nationalsozialismus. Ein Kfz-Kennzeichen mit diesen Buchstaben sind lediglich in Saarland und Sachsen-Anhalt erlaubt.

Dafür gibt es in Sachsen-Anhalt keine 88 auf dem Nummernschild. Die Zahl steht dabei für den achten Buchstaben im Alphabet, die verbotenen Zahlen folglich für „Heil Hitler”. In Hessen darf kein Kennzeichen mit SD ausgegeben werden, da das die Abkürzung den Reichssicherheitsdienst repräsentiert. Die Sprecherin des Landesbetriebs Verkehr in Hamburg erklärte der Rundschau-Online, dass in ihrem Bundesland alle „Kennzeichen in Bezug auf den Nationalsozialismus oder rassistisches oder fremdenfeindliches Gedankengut” verboten sind.

Übrigens, auch IS für „Islamischer Staat” ist in Hamburg gesperrt. Rheinland-Pfalz erlaubt keine Kennzeichen mit SD oder den Kombinationen HH 18 und HH 88. Die 18 steht, nach dem gleichen Prinzip der Nummer 88, für die Initialen von Adolf Hitler. In Niedersachsen wurde im April 2021 dem Antrag auf Verbot von Kennzeichen wie HH-88, AH-18 oder HH-1933 zugestimmt.

Bayern gibt Kennzeichen mit dem Kürzel AH oder HH in Verbindung mit 18, 28 und 88 seit 2010 nicht mehr aus. Die Zahl „28” steht für die verbotene Organisation „Blood & Honour”. Brandenburg hat die meisten Verbote in Bezug auf Autokennzeichen aufgestellt: 14,18.28, 88, 188, 1888, 8888 und 8818 sind nicht erlaubt.

Die „14” ist Symbol für die Parole des amerikanischen Neonazi-Führers David Lane, die im Englischen aus 14 Wörtern besteht. Ratgeber E-Kennzeichen beantragen: Hybrid & Vorteile Sind E-Kennzeichen Pflicht?

Was bedeutet Kennzeichen 8888?

Viele Menschen mögen es, auf den Nummernschildern ihrer Fahrzeuge persönliche Daten zu verstecken. Die rechte Szene hat diese Möglichkeit auch für sich entdeckt. In Brandenburg sind daher einige Buchstabenkombinationen gesperrt. Vor Ihnen fährt ein Auto mit dem Kennzeichen TF AH 18 oder P-HH 18 oder auch CB-KZ 888? Klar, die kommen aus Teltow-Fläming, Potsdam und Cottbus.

  • Der eine heißt Axel Hurtig, die andere Helena Hansen und im dritten Auto fährt ein Paar, das sich am 8.8.
  • Um 8 Uhr kennen gelernt hat.
  • Viele Menschen mögen es, auf den Nummernschildern ihres Autos ihre Namen und andere persönliche Daten zu verstecken.
  • Die rechte Szene hat diese Möglichkeit auch für sich entdeckt.
See also:  Wie Viele Inseln Hat Schweden?

Daher empfiehlt die Bundesregierung den Kraftfahrzeug-Zulassungsstellen, keine Buchstaben- und Ziffernkombinationen bei Kfz-Kennzeichen zu vergeben, die auf nationalistische Vereinigungen und Einrichtungen sowie andere umstrittene Organisationen und Parteien hinweisen.

In Brandenburg sind folgende Buchstabenkombinationen gesperrt: HJ = Hitler Jugend Jugend- und Nachwuchsorganisation der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeitspartei ( NSDAP ) NS = Nationalsozialismus Völkisch-antisemitisch-national-sozial-revolutionäre Bewegung in Deutschland unter Führung der NSDAP (1920-1945) KZ = Konzentrationslager Während des NS gab es zwei Hauptkategorien von KZ: Arbeitslager und Vernichtungslager.

Sechs Millionen europäische Juden wurden in den Vernichtungslagern wie Auschwitz oder Majdanek sofort nach ihrer Ankunft getötet. SA = Sturmabteilung Sie war die paramilitärische Kampforganisation der NSDAP (1920-1945). SS = Schutzstaffel der NSDAP Die SS-Totenkopfverbände organisierten den Völkermord während des Zweiten Weltkrieges und führten ihn maßgeblich durch.

Umgehung der Vebote: Da Buchstabenkombinationen mit Bezug zum Nationalsozialismus verboten sind, nutzen Rechtsextremisten auch Ziffernkombinationen als Code, um sich in der Szene zu verständigen.14 (words) ist die Abkürzung der Parole des amerikanischen Neonazi-Führers David Lane („American Nazi Party”) – „We must secure the existence of our people and a future for white children” 18 steht für den ersten („A”) und den achten („H”) Buchstaben des Alphabets – als Abkürzung für Adolf Hitler.28 steht für den zweiten („B”) und den achten („H”) Buchstaben des Alphabets – als Abkürzung für Blood & Honour (eine im Jahr 2000 verbotene Skinheadorganisation).88 steht für den achten („H”) Buchstaben des Alphabets – als Abkürzung für Heil Hitler.

JN 18 Manchmal verbinden Rechtsextremisten eine Buchstabenkombination mit einer kritischen Ziffernkombination: „JN” steht für „Junge Nationaldemokraten”, die Jugendorganisation der rechtsextremistischen NPD; „18″ für Adolf Hitler. Seit Dezember 2009 werden von brandenburgischen Kfz-Zulassungsstellen keine Kennzeichen mehr neu vergeben, die wie folgt enden: „ 88 ” „ 188 ” „ 888 ” „ 1888 ” „ 8888 ” „ 8818 ” Auch die Kombinationen „ HH 18 ” sowie „ AH 18 ” sind seitdem für Neuvergaben gesperrt.

Was ist die Bedeutung von 666?

Deutungen – Wie auch in verwandter apokalyptischer Literatur sind Namen, Orte und Zeitabschnitte in der Offenbarung des Johannes oft chiffriert, So steht „Babylon” (17,5 Lut ) nach Meinung der meisten Exegeten für Rom bzw. das römische Reich, Die Zahl 666 stellt die verschlüsselte Form eines Namens („die Zahl eines Menschennamens”, 13,17 Lut ) dar.

Dies beruht darauf, dass in historischer Zeit Zahlen mit denselben Zeichen wie Buchstaben geschrieben wurden, wie man es von den römischen, hebräischen und griechischen Zahlen her kennt. Die Zahlenwerte der Buchstaben eines Wortes lassen sich addieren. Diese Summe wurde zu ihrer Auslegung gematrischen Berechnungen unterworfen und in andere Wörter umgeformt.

Da allerdings die unterschiedlichsten Ausgangswörter ein und denselben Summenwert ergeben können, ist die „Dechiffrierung” stets mehrdeutig und ohne zusätzliche Hinweise durch den Verfasser mehr oder weniger beliebig und zufällig. Dementsprechend ist der weitere Kontext der oben genannten Vorkommen der Zahl 666 im Alten Testament herangezogen worden, um aus der Schilderung des salomonischen Reichtums (1.

Was bedeutet 999 Kennzeichen?

Enzkreis, Stadt Pforzheim (AA–MZ 100–999 und NA–ZZ 100–9999) Das Kennzeichen PF steht für PForzheim. Das Nummernschild PF ist eins von insgesamt 59 Kennzeichen in Baden-Württemberg.

Was bedeutet Autokennzeichen 9999?

Das Kennzeichen HO steht für HOf. Das Nummernschild HO ist eins von insgesamt 150 Kennzeichen in Bayern.

Wer hat das Kennzeichen 1?

Diplomatenkennzeichen und Botschaftskennzeichen sind besondere Kfz Kennzeichen, die den Fahrzeughalter gewisse Sonderrechte gewähren und die Ziffern 10 bis 205 tragen. Ein Diplomatenkennzeichen besteht nur aus Ziffern. Die Zahlen 0 bis 9 sind der deutschen Regierungsspitze zugeteilt, beispielsweise 0-1 auf dem Kennzeichen des Bundespräsidenten, 0-2 der Bundeskanzlerin, 0-3 des Außenministers und 1-1 des Bundestagspräsidenten.

(Nicht zu verwechseln mit den Behördenzeichen wie BD 1-. für den Deutschen Bundestag, BD 3-. für den Bundesrat und nachfolgende. Die Nummer 10 ist dem Vatikan, die Zahlen 11 bis 205 sind den Staaten vorbehalten. Die Zahlenreihen von 300 bis 399 und von 170 bis 199 sind für Fahrzeuge überstaatlicher Organisationen reserviert.

Je kleiner die Nummer, desto höher der Rang (Rangzahl 1: Hohe Diplomaten, Rangzahl 2: Mitarbeiter einer Botschaft, Rangzahl 3: Angehörige eines Konsulats). Die Fahrzeuge im diplomatischen Dienst haben meist noch einen zusätzlichen Aufkleber „CC” (Corps Consulaire international vehicle) oder „CD” (Corps Diplomatique international vehicle). Die erste Ziffer hinter der Null steht für das Herkunftsland des jeweiligen Diplomaten. Die letzte Ziffer wird der Reihe nach vergeben. Besonderheit der Botschaftskennzeichen: Die Botschaftskennzeichen sind ausschließlich für Fahrzeuge einer Botschaft oder eines Botschaftsangehörigen gültig.

Die Ziffer vor dem Strich steht für das Herkunftsland des jeweiligen Botschafters bzw. Botschaftsangehörigen. Die Ziffer nach dem Strich wird einmalig vergeben. Bei Diplomaten- und Botschaftskennzeichen ist die Polizei im Straßenverkehr oft machtlos: Rechte von Diplomaten – diplomatische Immunität im Straßenverkehr Diplomatenfahrzeuge dürfen beispielsweise im Halteverbot parken und Sicherheitsabsperrungen passieren, ohne dafür belangt zu werden.

Diplomaten können Strafzettel einfach wegwerfen und müssen keine Bußgelder bezahlen. Die diplomatische Immunität wird im Straßenverkehr zum Freifahrtschein. Beispielsweise Alkohol am Steuer – Ein Diplomat würde bei einem Anzeichen von Trunkenheit zwar angehalten werden, aber ein Alkoholtest dürfte nur mit Zustimmung gemacht werden.

Verweigert der Diplomat diesen Test, kann er einfach weiterfahren. Wer bekommt ein Diplomatenkennzeichen? Immunität wird angezeigt durch das CD- und CC-Zusatzschild: Diplomatische Vertreter bzw. Fahrzeuge mit Diplomatenkennzeichen genießen besondere Recht. Ein Diplomatenkennzeichen in anderen Varianten auch 0-Kennzeichen oder Botschaftskennzeichen genannt, wird nur an bestimmte Personengruppen (hohe Diplomaten, Mitarbeiter einer Botschaft oder Angehörige eines Konsulats) vergeben.

Durch das CD-Zusatzschild ist von Weitem zu erkennen, dass ein hoher Diplomat im Fahrzeug sitzt. Der CC-Aufkleber zeigt an, dass der Insasse durch Amtsimmunität geschützt ist. Die Abkürzung CC ist der Begriff, der die konsularischen Mitarbeiter eines Staates umfasst und die Abkürzung CD ist der Begriff, der die Diplomaten einer Botschaft umfasst.

10 – Vatikan
11 – Ägypten
12 – Angola
13 – Albanien
14 – Äthiopien
15 – Afghanistan
16 – Algerien
17 – USA
18 – Argentinien
19 – Australien
20 – Bangla Desh
21 – Belgien
22 – Bulgarien
24 – Myanmar (Birma)
25 – Bolivien
26 – Brasilien
27 – Burundi
28 – Chile
29 – China
30 – Costa Rica
32 – Bosnien- Herzegowina
34 – Dänemark
35 – Benin
36 – Dominikanische Republik
37 – Ecuador
38 – Elfenbeinküste
39 – El Salvador
44 – Finnland
45 – Frankreich
46 – Gabun
47 – Ghana
48 – Griechenland
49 – Großbritannien
50 – Guatemala
51 – Guinea
53 – Litauen
54 – Haiti
55 – Honduras
56 – Indien
57 – Indonesien
58 – Irak
59 – Iran
60 – Irland
61 – Island
63 – Kap Verde
64 – Israel
65 – Italien
66 – Jamaika
67 – Japan
68 – Jemen
69 – Jordanien
70 – Serbien-Montenegro
71 – Kuwait
72 – Kuba
73 – Katar
74 – Kamerun
75 – Kanada
76 – Kenia
77 – Kolumbien
78 – Kongo
79 – Südkorea
80 – Libanon
81 – Liberia
82 – Libyen
83 – Lesotho
84 – Luxemburg
85 – Madagaskar
86 – Malawi
87 – Malaysia
88 – Mali
89 – Marokko
90 – Mauretanien
91 – Mexiko
92 – Malta

/td>

93 – Monaco
94 – Nepal
95 – Neuseeland
96 – Nicaragua
97 – Niederlande
98 – Niger
99 – Nigeria
100 – Norwegen
103 – Oman
104 – Burkina Faso
105 – Österreich
106 – Pakistan
107 – Panama
108 – Paraguay
109 – Peru
110 – Philippinen
111 – Polen
112 – Portugal
113 – Papua- Neuguinea
115 – Ruanda
116 – Rumänien
117 – Sambia
118 – Saudi-Arabien
119 – Schweden
120 – Schweiz
121 – Senegal
122 – Sierra Leone
123 – Singapur
124 – Simbabwe
125 – Somalia
126 – Spanien
127 – Sri Lanka
128 – Sudan
129 – Südafrika
130 – Syrien
131 – Tansania
132 – Thailand
133 – Togo
134 – Tonga
135 – Tschechien
136 – Tschad
137 – Türkei
138 – Tunesien
139 – Uganda
140 – Rußland
141 – Uruguay
142 – Ungarn
143 – Ukraine
144 – Grenada
146 – Venezuela
147 – Vietnam
148 – Vereinigte Arabische Emirate
151 – Zaire
152 – Zentralafrik. Republik
153 – Zypern
155 – Slowenien
157 – Slowakei
160 – Usbekistan
161 – Eritrea
162 – Georgien
163 – Tadschikistan
164 – Bahrain
165 – Kambodscha
166 – Armenien
167 – Kirgisistan
168 – Moldawien
169 – Turkmenistan
200 – Mauritius
201 – Nordkorea
202 – Dschibuti
203 – Guinea-Bissau
204 – Südsudan
205 – Botsuana

/td>

Diplomatenkennzeichen zum kostenlosen Download: PDF-Ausdruck der Ländercodes In Kürze Wichtiges zum Diplomatenkennzeichen: Wie erkennt man ein Diplomatenkennzeichen? Diplomatenkennzeichen-Zuteilung: Das Kennzeichen ist personengebunden. Nur für Personen aus dem diplomatischen Dienst mit Ausnahmeregelung (u.U.

  • Auch für dessen Familienangehörige, die im gleichen Haushalt leben oder dessen Chauffeur).
  • Verschiedene Botschaftskennzeichen: Zuteilung nach Rangfolge (Hohe Diplomaten, Mitarbeiter einer Botschaft, Angehörige eines Konsulats).
  • Wie ist ein Diplomatenkennzeichen aufgebaut? Das Kennzeichen besteht aus einer 0, gefolgt von einem der über 200 Ländernummern und einer Rangzahl.

Manche Fahrzeuge weisen noch ein CC oder CD auf. Mit den Zusatzschilder „CD” und „CC” soll schnell erkennbar sein, dass eine Person mit diplomatischem Rang im Fahrzeug sitzt. CC (Corps Consulaire = Konsularische Fahrzeuge) – Erhalten Mitarbeiter von Berufskonsulaten.

  1. CD (Corps Diplomatique = Diplomatische Fahrzeuge) – Erhalten nur hohe Diplomaten.
  2. Welche Vorteile hat ein Diplomatenkennzeichen? Besondere Rechte: Diplomatische Immunität (Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr werden nicht geahndet sowie freie Fahrt bei Sicherheitsabsperrungen).
  3. Weitere Privilege: Bewahrung vor zivilrechtliche und strafrechtliche Verfolgung im Empfängerstaat.

Befreiung von der Autoteuer. Diplomatenkennzeichen-Zuteilung: Das Kennzeichen ist personengebunden. Nur für Personen aus dem diplomatischen Dienst mit Ausnahmeregelung (u.U. auch für dessen Familienangehörige, die im gleichen Haushalt leben oder dessen Chauffeur).

  • Verschiedene Botschaftskennzeichen: Zugeteilt nach Rangfolge (Hohe Diplomaten, Mitarbeiter einer Botschaft, Angehörige eines Konsulats).
  • Welche Vorteile hat ein Diplomatenkennzeichen? Besondere Rechte: Diplomatische Immunität (Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr werden nicht geahndet sowie freie Fahrt bei Sicherheitsabsperrungen).

Weitere Privilege: Bewahrung vor zivilrechtliche und strafrechtliche Verfolgung im Empfängerstaat. Befreiung von der Autoteuer. In Deutschland genießen Diplomaten bzw. Botschafter sowie Mitarbeiter und Angehörige diplomatischer Vertretungen gewisse Sonderrechte.

Hier finden Sie interessante Berichte rund um Diplomaten- und Botschaftskennzeichen, Rechte und Nummernschilder in Europa und Deutschland: Französischer Präsident erhält neue Staatskarosse der Marke DS – Die neue Staatskarosse DS 7 Elysee schmücken zahlreiche „RF”-Zeichen für „Republique francaise” außen wie innen.

Die Buchstaben sind zusammen mit Trikolore-Flaggen auf der Karosserie angebracht. Die französischen Diplomatenkennzeichen beginnen mit einer 1- bis 3-stelligen Zahl, die das Herkunftsland beziehungsweise die internationale Organisation codiert. Es folgt eine genauere Angabe des Status durch Buchstaben, wie z.B.

CC, CMD, CD, C und K. Plug-in-Hybrid-Version DS 9 E-Tense für die Diplomatin – Anne-Marie Descotes, die Botschafterin Frankreichs in Deutschland, ist ab sofort in einer schwarzen Hybrid-Limousine unterwegs. Am Pariser Platz in Berlin, dem Sitz der französischen Botschaft, nahm die Diplomatin ihren neuen PKW in Empfang.

Neuer Dienstwagen für den französischen Staatspräsidenten – Staatskarossen sind repräsentative Fahrzeuge für Staatsgäste und höchste Amtsträger und sind aufgrund verschiedener politischer Gepflogenheiten sehr unterschiedlich. Der neue Dienstwagen mit entsprechendem Kennzeichen lässt sich auch als mobiles Büro nutzen und ist gepanzert.

  • Sonderschutzfahrzeuge – Die SUV-Modelle Volvo XC90 und XC 60 gibt es auch mit Panzerglas und Stahl.
  • Neben den Seiten, dem Heck und der Front wird beispielsweise auch das Fahrzeugdach verstärkt, um im Ernstfall Schüssen standzuhalten.
  • Önnte das auch ein Fahrzeug für einen Botschafter oder Diplomaten sein? Einfahrten in europäische Innenstädte – In Urlaubsländern, wie Italien, Schweiz, Spanien und Frankreich nimmt die Zahl an Innenstadtmaut, Umweltzonen und Zufahrtbeschränkungen zu.

Es ist deshalb ratsam, bereits vor Abfahrt in den einzelnen Urlaubsregionen Europas in Erfahrung zu bringen, welche Fahreinschränkungen bestehen. Im Schilderwald der Autokennzeichen – Wer mit einem Fahrzeug öffentliche Straßen benutzt, braucht ein Nummernschild.

  1. In der Regel handelt es sich um das sogenannte EU-Kennzeichen, doch die Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) sieht auch noch eine Reihe anderer Kennzeichen vor.
  2. Die Internationale Versicherungskarte für den Kraftverkehr (IVK) wird weiß – In vielen Ländern beispielsweise Iran, Israel, Marokko, Türkei dient die Grüne Versicherungskarte als Nachweis für den bestehenden Kfz-Haftpflichtschutz.

Ab Juli 2020 ändert sich die Papierfarbe, aus grün wird weiß. Das Grüne-Karte-System behält trotz Farbwechsel seinen alten Namen. Weitere Infos aus unserem News-Archiv, die Sie auch interessieren könnten: Lkw-, Motorrad- und Autofahrer 2020 – Auch 2020 gelten wieder einige neue Regeln im Reise- und Verkehrsrecht.

BMW Sicherheits-X5 Protection VR6 für Diplomaten und Botschafter – Die Münchener Automarke bringt die vierte Generation des Sicherheits-SUV auf den Markt. Persönlichkeiten mit gesteigertem Sicherheitsbedarf, die vorzugsweise in Regionen wie Afrika, Russland oder Südamerika angesiedelt sind sowie die Polizei und insbesondere Botschaften, greifen beim neuen Panzer-SUV mit Widerstandklasse 6 aus Mexiko zu.

Änderungen im Verkehrs- und Reiserecht für LKW,- Motorrad- und Autofahrer – Im Laufe 2019 weiten die Länder Belgien, Frankreich und die Niederlande ihre Umweltzonen aus und verschärfen die Einfahrt-Bedingungen. Skoda als Fahrzeugpartner – Papst Franziskus fährt Skoda bei seinem Irland-Besuch im Rahmen des Weltfamilientreffens in Dublin.

Drei der PKWs für das Kirchenoberhaupt trugen zwar keine Diplomatenkennzeichen aber dafür besondere Nummernschilder mit der Ziffern-Buchstaben-Folge 182-C-1979, 182-C-2018 und 182-D-9093. Änderungen im Autorecht 2018 – Ab 01. Januar ändert sich so einiges für PKW-Besitzer bis Fahrer, von Abgasnorm bis Schadstoffklasse und von Kfz-Kennzeichen bis Steuer.

Agentenauto ohne Diplomatenkennzeichen – Der Porsche 911 GT3 mit Touring Paket leistet 500 PS und es gibt den Undercover-Super-Elfer ausschließlich mit manuellem Sechsgang-Schaltgetriebe. Fahren auch bald Autos mit Botschafts- oder Diplomatenkennzeichen autonom? Kreuz und quer durch Europa, ob auf unlimitierten Autobahnen oder im englischen Linksverkehr.

Das autonome Testfahrzeug Valeo Cruise4U fuhr insgesamt mehr als 13.000 Kilometer durch Südspanien, Tschechien, Großbritannien, die Niederlande und Deutschland mit dem Ergebnis, dass bis zur Zieleinfahrt in Frankreich (Paris) alles planmäßig verlief. Kfz Kennzeichen mit RFID-Chip – Dieser kleine Chip enthält einen verschlüsselten Code und kann über ein Lesegerät aktiviert werden.

Durch diese neue Kennzeichentechnik soll eine sichere Identifikation von Fahrzeugen auch bei ungünstigen Witterungsbedingungen wie Nebel, Regen, Schnee oder bei verschmutzten Nummernschildern möglich sein. Neben den Cayman Islands nutzen auch Lettland und Honduras bereits die neue Technik aus Deutschland.

Botschafter hilft bei Botschaften – Der japanische Autohersteller Toyota sucht auf diplomatischem Parkett neue Wege der Öffentlichkeitsarbeit. Neuer Audi A8 L extended jetzt im Stile der Pullmann-Staatskarossen von Mercedes-Benz – Weltweit werden mit Oberklasse-Limousinen der deutschen Premium-Marken Staatsoberhäupter und Könige standesgemäß chauffiert.

Doch manch einem reicht das nicht. Verkehrsschilder von A – Z auf einen Blick Übersicht der neuen Führerscheinklassen Kostenloser Online Routenplaner – alle Orte auf einen Klick Kfz-Kennzeichenverstärker – Infos zur EU-Verordnung, Ausführung und Handhabung.

Kann man mehrere Kennzeichen haben?

1. Wie viele Autos dürfen sich ein Wechselkennzeichen teilen? – Zwei Fahrzeuge können auf ein Wechselkennzeichen angemeldet werden. Beide Fahrzeuge müssen aber derselben EU-Fahrzeugklasse angehören. Das bedeutet: Ein Auto kann sich nicht mit einem Anhänger ein Wechselkennzeichen teilen, weil sie nicht derselben Klasse angehören. Zwei Motorräder hingegen können sich ein Nummernschild teilen.

Welche Kennzeichen Kombinationen sind möglich?

Diese Kombinationen sind für Wunschkennzeichen möglich –

Umlaute: Ä, Ö, ÜHJ, KZ, NS, SA, SD, SS

PKW:

2 Buchstaben, 2 Ziffern: beispielsweise SB-CD 122 Buchstaben, 3 Ziffern: beispielsweise SB-CD 1231 Buchstabe, 4 Ziffern: beispielsweise SB-C 12342 Buchstaben, 4 Ziffern: beispielsweise SB-CD 1234

Motorräder:

1 Buchstabe, 3 Ziffern: beispielsweise SB-C 1232 Buchstaben, 2 Ziffern: beispielsweise SB-CD 12

Bei Kfz-Kennzeichen sind Abkürzungen von Organisationen aus der Zeit des Nationalsozialismus verboten : HJ, KZ, NS, SA und SS. Diese werden nicht vergeben. Zudem können die Zulassungsbehörden weitere Kombinationen sperren. So wird z.B. im Saalkreis die Kombination „SK-IN” nicht gestattet.

  • Damit ein Nummernschild auch im EU-Ausland verstanden wird, verzichtet man bei der Vergabe der Kennzeichen meistens auf die Umlaute Ä, Ö und Ü,
  • Es gibt aber ein paar Ausnahmen: z.B.
  • Die Landkreise Altötting (AÖ) und Bützow (BÜZ).
  • Passt zum Wunschkennzeichen: Versicherungsschutz ganz nach Deinen Vorstellungen.

Bei der Kfz Versicherung von CosmosDirekt kombinierst Du die gewünschten Bausteine zu Deinem Wunschpaket und profitierst von dem Top-Schadenservice.

Kann ich jedes Kennzeichen haben?

Umzug: Darf ich mein Kennzeichen behalten, wenn ich mein Auto ummelde? – Nach dem Umzug ist der Gang zur Zulassungsstelle Pflicht: Auto ummelden ist angesagt – oder Roller oder Motorrad oder was sonst noch so auf deutschen Straßen fahren kann. Bei einem Umzug innerhalb eines Zulassungsbezirks ist die Sache klar: Das Kennzeichen können Sie behalten,

Den Gang aufs Amt müssen Sie trotzdem machen, denn Sie müssen die Adresse in den Fahrzeugpapieren ändern lassen. Aber wie ist das, wenn Sie weiter wegziehen – in einen anderen Zulassungsbezirk oder ein ganz anderes Bundesland? Innerhalb einiger Bundesländer war es schon früher möglich, das Kennzeichen mitzunehmen, wenn man den Bezirk gewechselt hat, aber spätestens an der Landesgrenze war Schluss.

Seit 2015 ist das vorbei und die Kennzeichenmitnahme bundesweit kein Problem mehr : Sie können in ganz Deutschland ihr Kennzeichen behalten, wenn Sie das Auto nach dem Umzug ummelden. Seit dem 01.10.2019 ist die Beibehaltung des Kennzeichens auch bei einem Halterwechsel möglich.